-->
HB9GL - USKA-Sektion Glarnerland
  Funkbetrieb > WSPR  
 
Funkbetrieb: WSPR (Weak Signal Propagation Reporter)

WSPRnet - Weak Signal Propagation Reporter Network

[Update 16.09.2015]

WSPR (engl. ausgesprochen "whisper") steht für Weak Signal Propagation Reporter. Die WSPR Software wurde entwickelt, um mögliche Ausbreitungsbedingungen und deren Wege, unter Nutzung von Baken mit kleiner Sendeleistung, zu erkennen. WSPR Signale übertragen ein Rufzeichen, den Locator und die Sendeleistung unter Nutzung von komprimierten Daten mit starker Vorwärtsfehlerkorrektur, und sie werden durch Schmalband 4-FSK Modulation übertragen. Das Protokoll arbeitet bis zu einem Signal-Rauschabstand von –28 dB bei 2500 Hz Bandbreite effektiv.

Empfangsstationen mit Internetzugang können automatisch Empfangsrapporte in eine zentrale Datenbank “hochladen”. Die WSPRnet Webseite stellt ein einfaches Anwenderinterface zur Abfrage der Datenbank, eine Kartendarstellung und viele andere Eigenschaften zur Verfügung.

 

Selber an WSPR teilnehmen und eine Station einrichten:

 



 
Top! Top!