-->
HB9GL - USKA-Sektion Glarnerland
  Funkbetrieb > EchoLink  
 
Funkbetrieb: EchoLink

Echolink - Relaisverbindungen über VoIP

[Update 29.10.2014]

Die EchoLink® Software ermöglicht weltweite Verbindungen zwischen Amateurfunkstationen (Relaisstationen) oder zwischen Computer und Funkstationen unter Verwendung der VoIP (Voice over Internet Protocol) - Technologie. Sie steht ausschliesslich lizenzierten Funkamateuren zur Verfügung.

Seit September 2002 ist auf unserem Relais HB9GL-R auf der Fronalp EchoLink aufgeschaltet. Etwas später kam das Relais in Zürich HB9GL-L dazu.

Die beiden Relais sind seit 16. März 2012 über einen NF-Link zusammengeschaltet. Daher sind beide Relais unter der gleichen EchoLink-Nummer 41140 erreichbar, die Nodenummer 41477 (HB9GL-L)  ist nur noch in Spezialfällen aktiv.

EchoLink Link Status, Listen und Karten

Weiterführende Informationen zur Betriebsart EchoLink:



 
Top! Top!