-->
HB9GL - USKA-Sektion Glarnerland
  Funkbetrieb > DX  
 
Funkbetrieb: DX (Weltweiter Kurzwellenfunk)

DX - Weltweiter Funkverkehr über Kurzwellen in Abhängigkeit der Sonnenflecken

[Update 03.12.2015]

 

Als DX-Verbindungen werden Funkverbindungen auf der Kurzwelle bezeichnet, die zwischen unterschiedlichen Kontinenten oder über eine Distanz von mehr als 3000 km getätigt werden. Die Funkausbbreitungsbedingungen sind von den Tages- und Jahreszeiten sowie vom Sonnenzyklus (Anzahl Sonnenflecken, Sonnenaktivität) abhängig. Grundsätzlich gilt: Je mehr Sonnenflecken, desto besser die Ausbreitungsbedingungen auf Kurzwelle.

Im VHF-, UHF- und SHF-Bereich gelten Funkverbindungen dann als DX, wenn sie über Entfernungen jenseits der quasioptischen Sicht hinaus stattfinden (z.B. Überreichweiten bei Temperaturinversionen oder Polarlichtern [Aurora]).


World Time Clock


Funkprognosen

Weltraumwetter und HF-Ausbreitung:
 
[Weltraumwetter aktuell] [Weltraumwetter letzte 7 Tage] [Weltraumwetter Prognose] [Sonnen-Sturm.info]
[Sunspot numbers] [Sonnenflecken] [Solarpics] [Solarzyklus 24] [Sonnenaktivität]


Ionosonde und Ionogramm
Ionosonden überwachen Höhe und kritische Frequenz der Ionosphärenschichten. Eine solche Sonde mit topaktuellen Messdaten befindet sich in Pruhonice (Tschechische Republik).
 

HF Ausbreitungsprognosen:
VOACAP[Ausbreitungskarte] [Punkt-zu-Punkt Vorhersage] 
Schweizer Armee: [HF-Prognose Schweiz]


Baken
Funkbaken senden dauernd Funksignale (meistens in CW) aus. Sie sind wichtige Indizien zur Beurteilung der aktuellen Ausbreitungsbedingungen.
[DARC: HF-Baken] [Kurzwellenbaken] [10m Bakenliste] [Beaconspots HB9SIX 6m] [VHF/UHF-Baken] 

IARU-Baken

Aurorabake DK0WCY:
Die Aurorabake DK0WCY sendet rund um die Uhr Daten zum Funkwetter, vorwiegend in CW, aber auch in RTTY und PSK31. Ihr Standort ist in Norddeutschland, die Sendefrequenz im 30m-Band auf 10.144 MHz. Morgens und abends sind auch Aussendungen auf der QRG 3.579 MHz (80m-Band) im Sendeplan vorgesehen.
[DK0WCY Startseite] [Magnetometer] [DK0WCY Programmschema] [DK0WCY PDF-Referenzkarte]


WSPR (Whisper) Netzwerk

[Weak Signal Propagation Reporter Network]


DX-Cluster
Letzte Spots (Funkaktivitäten) von [HB9GL] - [HB9ATE] [HB9AQF] [HB9BTI] [HB9BXQ] [HB9CCM] [HB9CEI] [HB9EKJ] [HB9IQB] [HB9IRJ] [HB9WQ] - [HS0ZLN]

Aktuell aktive Stationen

Sherlock DX-Cluster mit Kartenansicht
Hier werden DX-Spots von einem wählbaren Band im KW- oder UKW-Bereich in einer selktierbaren Karte (einzelner Kontinent oder die ganze Welt) live angezeigt. Grossartig!
[DX Sherlock 2.2 - QSO real time maps]

 

DX auf VHF/UHF/SHF
[DXrobot aus den Niederlanden]

DX Kalender
[A.R.I. DX-Bulletin]

Schweizer Radioamateure im Ausland
[Liste bei HB9CKF]

 

Links zum Thema DX

  • SWISS DX-Foundation
    Die SDXF ist eine 1998 gegründete schweizerische Nonprofit-Organisation zur Unterstützung von Amateurfunkexpeditionen an seltene Orte, wo es wenig oder gar keine Amateurfunkaktivität gibt.
     
  • DX-World.net
    HAM Radio news for real DXers (englisch)

 

Zeitungsartikel zum Thema Solaraktivität



 
Top! Top!