-->
HB9GL - USKA-Sektion Glarnerland
  Funkanlagen  
 
Funkanlagen: Relaisstationen HB9GL

[Update 14.8.2017] 
 

HB9GL: Automatische Funkanlagen

Die USKA-Sektion Glarnerland betreibt unter dem Rufzeichen HB9GL im Glarnerland sowie in Zürich automatische Funkanlagen.

Achtung: Alle Funkgespräche über die Repeater werden automatisch aufgezeichnet, um Missbrauch und Störungen feststellen zu können.

Technischer Leiter der Sektion ist HB9EKJ/Geni.
Technische Unterstützung und Sponsoring: HB9MNP/Ernst, Firma ANTARES

Phonie-Relais HB9GL-R Mollis Fronalp
JN47nb
438.975 MHz
-7.6 MHz
* Echolink #41140 
Phonie-Relais HB9GL-L Zürich Üetliberg
JN47fi
439.375 MHz
-7.6 MHz
* Echolink #41477
APRS-Digipeater HB9GL-APRS Schwanden
JN46mx
144.800 MHz 1200 Bps (1k2)


Andere Relaisstationen: 

 

WIRES-X Nodes (Netzeinstige) der USKA-Sektion Glarnerland

Unsere Sektion ist sehr aktiv in der Betriebsart Fusion-C4FM. Mehrere Mitglieder haben einen Node (Netzeinstieg) in Betrieb, welcher mit dem HB9GL/HB9GR-ROOM (#27060) verbunden ist.

Das Relais HB9GL-RPT ist im Testbetrieb in Glarus.

 

Call QRG QTH Node
HB9GL-ECB 438.100 MHz Eschenbach SG #17263
HB9GL-WGN 438.175 MHz Nuolen SZ #17315
HB9GL-GLA (qru) 438.125 MHz Glarus GL #17193
HB9GL-RPT (testing) 439.375 MHz (-7.6) Glarus GL #17281
HB9GL-SAR 438.175 MHz Sargans SG #17060

 

 

 

 

 

 

 



 
Top! Top!